Anzeigen und Beilagen in den Ermlandbriefen

Die Quartalszeitschrift "Ermlandbriefe" bietet für Unternehmen und Institutionen ein sehr gutes Werbeumfeld für Anzeigen und Beilagen. Bei einer Auflage von 17000 Exemplaren (Stand: Mai 2015) erreichen die "Ermlandbriefe" vor allem engagierte katholische Christen in Deutschland und darüber hinaus.

Vermarktet werden die "Ermlandbriefe" von der KONPRESS-Medien eG mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie vermarktet für fast 40 Titel der katholischen und evangelischen Publizistik exklusiv das nationale Anzeigen- und Beilagengeschäft mit einem Umsatzvolumen von rund 2,64 Millionen Euro (2014). Sie ist somit der größte Anbieter im konfessionellen Bereich in Deutschland. Die KONPRESS-Medien eG besteht seit 1970.

Media-Daten zum Download

Kontakt zum Vermarkter:
KONPRESS-Medien eG
Hanauer Landstraße 189
60314 Frankfurt am Main

T +49 69 25 62 96 6-0
F +49 69 25 62 96 6-30

info@konpress.de
www.konpress.de