Pfingsttreffen der GJE erfolgt virtuell

Das Pfingsttreffen der Gemeinschaft Junges Ermland findet 2020 virtuell statt. Das Programm der Tagung mit Links zu Andachten und thematischen Programmpunkten sowie Anmeldedaten für das Video-Chatprogramm Discord gibt es per Mail bundessprecher@junges-ermland.de. 
Am Freitag (gemütlicher Abend), Samstag (Agapefeier) und Sonntag (Eisessen und Tanzabend, jeweils ab 20 Uhr) kann man mit allen Teilnehmern oder in Gruppen miteinander in Kontakt kommen. Pfingstsonntag und Pfingstmontag (jeweils um 10 Uhr) wird auf die Gottesdienste der katholischen Gemeinde in Bergkamen mit dem ehemaligen Geistlichen Beirat der GJE, dem ermländischen Priester Thorsten Neudenberger, verlinkt. Jeweils im Anschluss gibt es ebenfalls auf der Discord-Plattform virtuelle Begegnungen. Ehemalige GJE-ler und andere Ermländer sind willkommen. 
Klicken Sie hier: Heilige Messe am Pfingstsonntag
Klicken Sie hier: Heilige Messe am Pfingstmontag

Wallfahrtsgottesdienst und Vesper der Ermländer aus der St.-Andreas-Kapelle in Münster

Sie finden den Gottesdienst hier.                           Für die Vesper klicken Sie hier.

Erstmals seit 1947 konnte die Wallfahrt der Ermländer zur Mutter Gottes aufgrund der Corona-Pandemie nicht in Werl stattfinden. Das Hochamt, in dem für alle lebenden und verstorbenen Ermländer gebetet wurde, und die Ermländische Vesper wurden aber dennoch gefeiert - in der St.-Andreas-Kapelle im Ermlandhaus in Münster.

 

Ermlandfamilie

Ermländervertretung: Briefwahl bis 5. Juni

Die Briefwahl der Ermländervertretung läuft noch bis zum 5. Juni 2020. Der Stimmzettel kann hier heruntergeladen werden. Bitte nutzen Sie ihre Wahlrecht und motivieren Sie auch andere zur Wahl. 

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

Mitgliederversammlung muss ausfallen

Die bereits von Ostersonntag auf den 5. Juni verschobene Mitgliederversammlung kann auch an diesem Tag nicht stattfinden. Zusammenkünfte sind in dieser Größenordnung nicht erlaubt.

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

Werl-Wallfahrt 2020 nur als Internet-Stream

Die Werl-Wallfahrt - größtes Treffen der Ermlandfamilie - kann am 3. Mai 2020 nicht stattfinden. Grund ist die Corona-Pandemie und das damit verbundene Verbot von Großveranstaltungen. 

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

Ermlandfamilie feierte Ostern 2020 virtuell

Die Ermlandfamilie hat Ostern 2020 virtuell gefeiert. Insbesondere die Ostertagungen wurden auf diese Weise abgehalten. Gottesdienste, Chats und andere Angebote gehörten dazu.

Weiterlesen …