Ermlandfamilie beim Katholikentag 2022

Am Stand der Ermlandfamilie beim Katholikentag in Stuttgart begrüßten Mitglieder von Ermländerrat und Ermländervertretung den Weihbischof von Hamburg, Horst Eberlein, der auch familiäre Wurzeln im Ermland hat. Der Stand der Ermlandfamilie ist am 27. und 28. Mai noch in der Kirchenmeile zu finden. Stand 2-SG-46  

"In Demut bitten wir Dich, barmherziger Gott,
schenke uns Bischof Maximilian Kaller als besonderen Schutzpatron
der Flüchtlinge und Heimatlosen Europas.
Möge er sich unserer Nöte bei dir annehmen
und der Versöhnung der Völker
und dem Frieden unter den Menschen dienen."

Aus dem Gebet um die Seligssprechung von Bischof Maximilian Kaller (*1880 +1947)
Bischof von Ermland (1930-1947), Päpstlicher Sonderbeauftragter für die Flüchtlinge (1946-1947)

Ermlandfamilie

Ermlandfamilie beim Katholikentag 2022

Die Ermlandfamilie ist bei 102. Deutschen Katholikentag vom 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart dabei. Donnerstag, Freitag und Sonnabend gibt es Infos am Stand 2-SG-46 in der Kirchmeile.

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

75 Jahre Wallfahrt der Ermländer nach Werl

Die Werl-Wallfahrt der Ermländer gibt es seit 1947. Damals hatte Bischof Maximilian Kaller seine letzte große Predigt für die Vertriebenen und Flüchtlinge gehalten. Die Gottesdienste sind abrufbar.

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

Junges Ermland feiert 75-jähriges Bestehen

Die Gemeinschaft Junges Ermland feiert ihr 75-jähriges Bestehen. Höhepunkt ist am Ostermontag um 17 Uhr der Festgottesdienst in der Landvolkshochschule Freckenhorst.

Weiterlesen …

Ermlandfamilie

Seit 25 Jahren deutscher Seelsorger im Ermland

Domherr Andre Schmeier ist seit 25 Jahren deutscher Seelsorger im Ermland. Die Priesterweihe erhielt er am 6. April 1997 von Erzbischof Edmund Piszcz. Im Video stellt er seine Arbeit vor.

Weiterlesen …